ftcSoundBar – die Soundkarte für den TXT-Controller

59,00 

Artikelnummer: 000848 Kategorie:

Für alle, deren Modell mehr Sound braucht als der TXT Beeper hergibt: Die ftcSoundBar spielt .mp3-, .wav-, und .ogg-Dateien in Stereo über zwei kleine fischertechnik-Lautsprecher ab. Die Steuerung erfolgt in der Standardfirmware über ROBOPro, in der community-firmware über phython.

 

Mehr Informationen im ftcSoundBar-Artikel in der ft:pedia 4/2020 oder beim ftcSoundBar-Projekt auf github.

 

Achtung: Derzeit nur mit dem fischertechnik TXT-Controller kompatibel, da die Kommunikation über WLAN erfolgt!

 

Benötigtes Zubehör: USB-Netzeil mit mind. 15W, Micro-USB-Kabel, SD-Karte für die Sounddateien. Alternativ kann als Stromversorgung ein 3,7V LiPo-Akku mit mind. 500mA eingesetzt werden.

 

Technische Daten:

  • Maße: ftcSoundBar 104x81x22 mm, Boxen: 45x45x30 mm
  • Spannungsversorgung: 5V Micro-USB, mind. 15W
  • Kommunikation via WLAN
  • Kompatible Dateiformate: mp3, wav, ogg in 16bit-Codierung
  • max. 99 Sounddateien

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ftcSoundBar – die Soundkarte für den TXT-Controller“